Haus O83 | Neubau eines Mehrfamilienhauses in Meerbusch

15. März 2018

Heute ist „endlich“ die Baugenehmigung zu unserem Haus O83, dem Neubau eines Mehrfamilienhauses in Meerbusch eingentroffen. In unmittelbarer Nähe zum „Deutschen Eck“ in Meerbusch- Büderich werden 6 Wohnungen mit 82 bis 135 m² Wohnfläche entstehen. Von den bis zu ca. 50m² großen Dachterrassen hat man zentral gelegen einen wunderbaren Blick ins Grüne.

Haus SCHL | Neubau eines Stadthauses in Monheim am Rhein


Anfang des Jahres haben wir die Baugenehmigung zu unserem Haus SCHL erhalten. Neben einer vertikalen Sichtachse über 3 Etagen und einer entsprechend hohen Sichtbetonwand im Innenraum, bietet der Entwurf noch andere schöne Details wie eine Außensauna auf der Dachterrasse. Wir freuen uns mit den Bauherren auf die Umsetzung.

Auszeichnung mit dem „Best of Houzz“-Award 2018

7. Februar 2018

Zum vierten Mal in Folge wurden wir mit dem „Best of Houzz“- Award ausgezeichnet.

Houzz-Community aus über 40 Millionen Usern im Monat weltweit kürt die Top-Experten des Jahres aus den Bereichen Einrichtung, Design und Architektur.

Haus WH | Neubau eines freistehenden Einfamilienhauses in Meerbusch

8. November 2017

Haus WH verfügt über ca. 220 m² Wohnfläche und ca. 60 m² Nutzfläche. Der Neubau hat inkl. Außenanlagen und Einbauschränke ca. 12 Monate in Anspruch genommen. Neben der Architektur haben wir auch mit unserem Designbüro für Innenarchitektur (RF Interior Design) die Planung der Einbauschränke, die Lichtplanung und die Planung der Außenanlagen übernommen. Die Fertigstellung war Anfang 2017.

Haus WH ist als sehr offenes, nicht unterkellertes Einfamilienhaus konzipiert. Im EG die Bereiche Kochen, Essen und Wohnen die fließend ineinander übergehen. Das Gäste-WC befindet sich im Bereich der großzügigen Garderobe. Eine große Abstellfläche verbindet die Doppelgarage mit dem Koch-Ess- Bereich. Im OG befindet sich ein Arbeitszimmer mit Terrasse, ein Gästezimmer und ein Duschbad. Die beiden Zimmer könnten alternativ auch als Kinderzimmer genutzt werden. Der Schlafzimmer- Trackt ist mit Bad, Ankleide und ebenfalls einen großen Balkon sehr offen gestaltet.

Austattung:

Wärmepumpe mit Fußbodenheizung, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, eine Photovoltaik- Anlage mit der Option den Strom in Batterien zu speichern. Das Schlaf- und Arbeitszimmer ist jeweils klimatisiert und kann bei Bedarf gekühlt werden. Komplette Gebäudeautomation mittels SPS- Steuerung. Alu- Fenster mit erhöhtem Schall- und Einbruchsschutz. Im EG und OG Eichenparkett mit putzbündigen Sockelleisten. In den Bädern großformatige 3 x 1m Fliesen. Zwischen Wohnen und Essen befindet sich ein Gaskamin.

Neubau | Haus MC in Mettmann

3. Oktober 2017

Auf einem sehr schön zu einem kleinen Bach gelegen Grundstück in Mettmann haben wir auch das Nachbarhaus vom BL, das Haus MC geplant. Das nicht unterkellerte Wohnhaus verfügt über ca. 175 m² Wohnfläche. Neben einem kleinen überdachten Patio im Bereich des Wohn- / Ess- und Kochbereiches haben wir auch eine große Dachterrasse eingeplant.

RFCV | Landpartie 2017

18. September 2017

Letzten Samstag hat unsere Ausstellung Landpartie in der “Alte Waage” an der Galopprennbahn in Düsseldorf- Grafenberg stattgefunden. Wir freuen uns über das positive Feedback und möchten den vielen Besuchern auf dem Wege für den schönen Nachmittag / Abend danken.

RFCV beim Fritz-Höger-Preises 2017

5. September 2017

Ist das aufregend, aus über 600 internationalen Projekten befindet sich unser „Haus S“ unter den Nominierten.

„Die Jury des Fritz-Höger-Preises 2017 für Backstein-Architektur hat entschieden: Die Nominierungen für den renommierten Architekturpreis stehen fest. Am Mittwoch, 12. Juli, hatte das erneut hochrangig besetzte Gremium die anspruchsvolle Aufgabe aus über 600 Einreichungen die besten herauszufiltern.“

Neubau | Haus BL in Mettmann

24. August 2017

Auf einem sehr schön zu einem kleinen Bach gelegen Grundstück in Mettmann haben wir das Haus BL geplant. Das nicht unterkellerte Wohnhaus verfügt über ca. 210 m² Wohnfläche. Neben zahlreichen Sichtbetondecken haben wir auch massive Holzstufen eingeplant, die wie schwebend aus einer Sichtbetonwand auskragen werden.

Umbau | Mehrfamilienhaus – C82 in Düsseldorf

3. August 2017

Für einen unserer gewerblichen Kunden planen wir unmittelbar gegenüber vom Rhein das Geschäftshaus zum Wohnhaus um. 6 Wohnungen mit bis zu ca. 155m² Wohnfläche sollen hier mit Rheinblick entstehen.

Haus A | Aufstockung eines Zweifamilienhauses in Mettmann

12. Juli 2017

In Mettmann planen wir die Aufstockung eines Zweifamilienhauses. Nachdem klar war, dass der Nachwuchs gleich zu zweit auf die Welt kommt, musste schnell mehr Platz her. Die Herausforderung besteht unter Anderem darin, dass die Bauherren für die Aufstockung natürlich nicht ausziehen können.

Haus M | Neubau in Meerbusch Lank-Latum

20. Juni 2017

In Meerbusch Lank-Latum haben wir zwei Doppelhaushälften auf einem ca. 1000 m² großem Grundstück in gewachsener Umgebung geplant. Die linke Doppelhaushälfte wollen die Bauherren selber beziehen, die rechte Doppelhaushälfte soll verkauft werden.

Dachterrasse – W

3. Juni 2017

Ganz in der Nähe vom “L’Oreal – Neubau” bauen wir in Düsseldorf das Flachdach eines ehemaligen Bürogebäudes zu einer ca 80 m² großen Dachterrasse aus.

Bau- und Projektleitung für RFCV:
Dipl.- Ing. Architektin Birgitt Peled

Haus HM | Neubau eines Einfamilienhauses in Moers

24. Mai 2017

Auf einem ca. 1.200 m² großen Grundstück in Moers haben wir das Haus HM geplant. Inklusive Teilkeller verfügt das Wohnhaus über ca. 270 m². Der Bebauungsplan für das Grundstück sieht ein eingeschossiges Gebäude vor. Unser Entwurf greift den vorhandenen Höhenverlauf des Grundstückes auf, wodurch wir ähnlich wie bei unserem Haus STS, 4 Ebene erzeugen. Eben 00 mit Arbeits- / Gästezimmer und Kellerräumen. Eben 01 mit Koch-, Ess- und Wohnbereich, Eben 02 mit Eingangsbereich, Gäste-WC und Garderobe. In der Eben 03 befinden sich die beiden Kinderzimmer, das Kinderbad, das Schlafzimmer, Elternbad und die Ankleide. Durch den Versatz der Bereiche können wir lichte Raumhöhen (z.B. im Essbereich) von bis zu ca. 4,80m erzeugen.

Haus H | Neubau eines Einfamilienhauses in Meerbusch – Büderich

5. Mai 2017

Haus H verfügt über ca. 400 m² Wohnfläche und ca. 100 m² Nutzfläche. Der Neubau hat inkl. Außenanlagen und Einbauschränke ca. 12 Monate in Anspruch genommen. Neben der Architektur haben wir auch die Innenarchitektur inkl. Einbauschränke, Lichtplanung und die Planung der Außenanlagen übernommen. Die Fertigstellung war Ende 2016.

Haus H wurde bereits mehrfach veröffentlicht. So z.B. dem Titel „Ein Haus – Drei Einheiten“ im Cube Magazin (01-2017).

>Link zum Artikel<

Unter dem Titel „Ein strahlender Traum in Weiß“ wurde es am 18.03.2017 bei Homify veröffentlicht.

>Link zum Artikel<


Unter dem Titel „Dreigeteilte Architektur“ wurde es in der aktuelle Ausgabe (3/2017) der Zeitschrift “20 Private Wohnträume” veröffentlicht.

Haus BB | Neubau eines Einfamilienhauses in Bochum

23. April 2017

Auf einem sehr schönen Grundstück in Bochum-Stiepel haben wir das Haus BB geplant. Anfang des Jahres werden wir den Bauantrag einreichen. Der Baubeginn ist für den Frühling 2017 geplant. Das ca. 310m² große Wohnhaus hat neben einem großzügigen Koch-, Wohn- und Essbereich, 2 Kinderzimmer, ein Gästezimmer und einen Elterntrakt mit Ankleide und Bad. Im Zentrum des Grundrisses steht eine gradläufige Treppe, die den Teilkeller, das Erdgeschoss und das Obergeschoss miteinander verbindet. Von der kleinen Loggia im Schlafzimmer hat man einen schönen Blick auf die Ruhr.

Haus P | Neubau eines Einfamilienhauses in Meerbusch

12. April 2017

Haus P ist als klassisches Einfamilienhaus konzipiert, im EG die Bereiche DU-WC, Kochen Essen und eine Mediazimmer. Im OG 2 Kinderzimmer, 2 Bäder, das Schlafzimmer und eine Ankleide. Im KG ist neben Abstellfläche, der Hauwirtschaftsraum, die Haustechnik, ein Gästezimmer und eine Multifunktionsraum.

Haus P wurde bereits mehrfach veröffentlicht. So z.B. unter dem Titel „Verdichtete Blickbezüge“ wurde unser Haus P im Cube Magazin (04-2016) veröffentlicht.

>Link zum Artikel<

Unter dem Titel „Helles Traumhaus mit großzügigen Räumen“ wurde es am 10.03.2017 bei Homify veröffentlicht.

>Link zum Artikel<

Haus HC | Neubau eines Einfamilienhauses in Meerbusch

11. März 2017

Haus HC verfügt über ca. 250 m² Wohnfläche und ca. 85 m² Nutzfläche. Der Neubau hat inkl. Außenanlagen und Einbauschränke ca. 12 Monate in Anspruch genommen. Neben der Architektur haben wir auch die Innenarchitektur inkl. Einbauschränke, Lichtplanung und die Planung der Außenanlagen übernommen. Die Fertigstellung war Ende 2016.

Unter dem Titel „Komfortables Einfamilienhaus mit tollen Extras“ wurde unser Haus HC am 11.03.2017 bei Homify veröffentlicht. Wir freuen uns über den Artikel zu unserem Neubau.

>Link zum Artikel<

MB-L | Erweiterung eines Produktions- und Verwaltungsgebäudes in Köln

6. Januar 2017

Innerhalb der Produktionshalle haben wir eine Erweiterung der Bürofläche um ca. 300m² geplant. Weiterhin wird das Gebäude um einen Treppenturm mit integriertem Aufzug erweitert. Die große Herausforderung bei dem Projekt war der Brandschutz. Da der neue Büroriegel in ca. 8m Höhe über der vorhandenen Produktion entsteht, konnten wir durch eine Brandsimulation nachweisen, dass die vorhandene Stahlkonstruktion der zu erwartenden Hitzeentwicklung lange genug standhält. Dazu mussten das Gebäude in 3D konstruiert werden und alle Brandlasen mussten erfasst werden. Auf Grundlage dessen konnte die Simulation- Software den Brandverlauf und die jeweilige Hitzeentwicklung an den verschiedenen Bauteilen ermitteln. Durch den Nachweis konnte eine kostspielige Sprinkleranlage und Stützen- Verkleidungen eigespart werden. Mitte Januar rechnen wir mit der Baugenehmigung.

Haus HM | Neubau eines Einfamilienhauses in Moers


Auf einem ca. 1.200 m² großen Grundstück in Moers haben wir das Haus HM geplant. Inklusive Teilkeller verfügt das Wohnhaus über ca. 270 m². Der Bebauungsplan für das Grundstück sieht ein eingeschossiges Gebäude vor. Unser Entwurf greift den vorhandenen Höhenverlauf des Grundstückes auf, wodurch wir ähnlich wie bei unserem Haus STS, 4 Ebene erzeugen. Eben 00 mit Arbeits- / Gästezimmer und Kellerräumen. Eben 01 mit Koch-, Ess- und Wohnbereich, Eben 02 mit Eingangsbereich, Gäste-WC und Garderobe. In der Eben 03 befinden sich die beiden Kinderzimmer, das Kinderbad, das Schlafzimmer, Elternbad und die Ankleide. Durch den Versatz der Bereiche können wir lichte Raumhöhen (z.B. im Essbereich) von bis zu ca. 4,80m erzeugen. Den Bauantrag werden wir in den nächsten 4 Woche einreichen, der Baubeginn ist für März/April geplant.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

23. Dezember 2016

Das RFCV- Team wünscht allen Kunden, Freunden und deren Familien schöne Feiertage und auch in diesem Jahr wenig Freizeitstress. Wir danken Ihnen auf dem Wege für ein großartiges Jahr 2016. Ab Montag (02.01.2017) stehen wir Ihnen wieder zur Verfügung. Wir freuen uns auf tolle Projekte, an denen wir mit viel Spaß an der Arbeit in das neue Jahr starten.